Zum Thema

Lübecker Straße

Iris Haubold mit Maskottchen August (im Bild links) und Julia Liebe mit Maskottchen Else, die bei Veranstaltungen immer dabei sind und oft als »Türöffner« für Gespräche mit Senioren dienen. Foto: Claudia Trache

Seniorennetzwerk mit August und Else

Teilhabe- und Hilfsangebote für Senioren im Dresdner Westen

14. Oktober 2020 | Das Cottaer Seniorennetzwerk bietet älteren Menschen eine Alternative zu passiver Vereinsamung und greiser Hilflosigkeit. Mit sozialen und kulturellen Veranstaltungen werden Senioren zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermutigt und unterstützt.

Visualisierung Quartier »Löbtauer Tor«. Copyright: ARCHLAB

Neue Wohnungen für Löbtau

27. Juni 2020 | Unweit der Kesselsdorfer Straße entsteht ein großes Gebäudeensemble mit attraktiven Wohnungen und einigen Geschäften.

Schutzmasken für die Bürger

30. April 2020 | Wer noch keine Schutzmaske hat, und wem es schwerfällt, sich eine zu organisieren, dem greift die Stadtverwaltung Dresden unter die Arme.

Umzug Bürgerbüro

13. November 2019 | Das Bürgerbüro Cotta zieht nach Gorbitz. Am Amalie-Dietrich-Platz 3 wird das Büro als zentraler Ansprechpunkt für die Bürger da sein.

Neues zur Kesselsdorfer Straße

22. Februar 2012 | Die Vorbereitungen laufen: Das letzte noch unsanierte Teilstück der Wernerstraße (zwischen Lübecker und Reisewitzer Straße) soll noch diese Jahr saniert werden. Auch die Vorplanung zur neuen Haltestelle Kesselsdorfer Straße ist in Arbeit.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag