Zum Thema

Amalie-Dietrich-Platz

Sachsens Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange, in deren Landtagswahlkreis Gorbitz liegt, bei der Denkmal-Festveranstaltung. Foto: Bürgerbüro Dr. Stange

Bewahrenswertes in Neugorbitz

Besondere Kunstwerke und Architektur werden als Denkmäler geschützt

19. September 2018 | Der Gorbitzer Matthias Körner kämpft seit acht Jahren um die Rettung von Baukunst in Neugorbitz. Für das, ursprünglich für 40.000 Menschen geplante, einer Kleinstadt vergleichbare Wohngebiet, wurde am 21. August 1981 der Grundstein gelegt. Mit einer Festveranstaltung, an der auch Sachsens Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange teilnahm, wurden am 21. August 2018 mehrere Kunstwerke und Bauarchitektur in Neugorbitz dem Denkmalschutz unterstellt und damit vor Zerstörung geschützt.

Die Gorbitzer Höhenpromenade wird sich am 11. Juni 2017 zum Westhangfest in eine Familienmeile mit buntem Programm verwandeln. Foto: Dietrich

11. Westhangfest »Goldrausch am Westhang«

8. Juni 2017 | Am 10. und 11. Juni 2017 findet das 11. Westhangfest statt. Die Familien-Meile bietet unter dem Titel »Goldrausch am Westhang« ein buntes Programm.

Westhangfest: Löbtauer Runde präsentiert »Die Kuh von Löbte«

Neues aus der Löbtauer Runde, Juni 2017

8. Juni 2017 | Im Dresdner Westen tut sich was – und das seit 949 Jahren. Wo einst Gesteinsformationen wuchsen und später Kühe weideten, formen ideenreiche Bürger ihren Stadtteil heute selbst. Dafür steht das Maskottchen der Kuh von Löbte – eine Augenweide! Zum Westhangfest sucht die Löbtauer Runde öffentlich ihren Namen.

Die Familienmeile findet in diesem Jahr am 12. Juni statt. Foto: Archiv/Sd
  • Anzeige

10. Westhangfest am 11./12. Juni 2016

Die Jubiläumsausgabe des Stadtteilfestes in Gorbitz

7. Juni 2016 | In diesem Jahr stehen für Dresden-Gorbitz viele Jubiläen an, die im Rahmen des 10. Westhangfestes (mit)gefeiert werden. Zwischen Amalie-Dietrich-Platz und Merianplatz gibt es viel zu Entdecken. Auch die Club PASSAGE (30 Jahre) feiert genau so wie die Bibliothek Gorbitz (ebenfalls 30 Jahre), die Volkshochschule (20 Jahre) und das SachsenForum (20 Jahre).

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag