Artikel aus

Mai 2021

Poller vor dem Elbradweg

18. Mai 2021 | Ab 19. Mai 2021 beginnt das Straßen- und Tiefbauamt Dresden damit, Poller am Blauen Wunder im Bereich Schillerplatz/Fährgässchen/Elberad- und Wanderweg aufzustellen. Hintergrund ist ein Unfallschwerpunkt, bei dem es in den letzten Jahren mehreren Personenschäden kam.

Einladung: Kunst:offen zu Pfingsten

18. Mai 2021 | Traditionell laden Künstler zu Pfingsten ein, ihr Atelier zu besuchen. Mit Abstand und Hygieneregeln soll das auch vom 22. bis 24. Mai 2021 ermöglicht werden.

Corona: Nachweise für Genesene und Geimpfte

17. Mai 2021 | Bei vielen Angeboten oder beim Einkauf in der Landeshauptstadt Dresden wird ein Nachweis für Genesene und Geimpfte verlangt. Hier gibt es einen Überblick, was beachtet werden muss.

7-Tages-Inzidenz in Dresden sinkt unter 100

Bundesnotbremse außer Kraft – Lockerungen ab 19. Mai 2021

17. Mai 2021 | Am 17. Mai 2021 lag in Dresden die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner am fünften Werktag in Folge unter der magischen Zahl von 100. Damit tritt ab 19. Mai die „Bundesnotbremse“ außer Kraft. Somit gelten ab Mittwoch wieder die Regelungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung. Was bedeutet das?

Nachwuchs auf dem Kinder- und Jugendbauernhof Nickern

16. Mai 2021 | Der Frühling bescherte dem Bauernhof in Nickern neue Lämmer, Schweine und Hühner. Aber auch die Bauprojekte kommen voran.

Mehr Angebote im Kinderladen Domino

14. Mai 2021 | Im beliebten Treffpunkt Domino stehen jetzt mehr Räume für die Kinder und Jugendlichen zur Verfügung. Dadurch konnte auch das pädagogische Angebot erweitert werden.

Zentrum für Seelische Gesundheit am Uni-Klinikum

14. Mai 2021 | Psychische Erkrankungen nehmen zu. Um Patienten noch besser und individueller versorgen zu können, entsteht auf dem Gelände des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus ein neues Zentrum für Seelische Gesundheit. Am 19. April erfolgte der erste offizielle Spatenstich.

Schirmherrin für Dresdner Kindertrauerzentrum

14. Mai 2021 | Wenn Kinder nahe Angehörige oder ihre Eltern verlieren, ist ihre Trauer groß. Dabei steht ihnen das Kindertrauerzentrum »Lacrima« zur Seite. Mit Mirjam Köfer hat das Zentrum jetzt eine prominente Schirmherrin.

Bürgerbeteiligung zur Zukunft Altgrunas

14. Mai 2021 | Der Stadtteil Altgruna soll attraktiver werden. Wie er in 20 oder 30 Jahren aussieht, darüber können auch die Bürger mitbestimmen. Bei einer Online-Befragung bis 13. Juni können sie ihre Vorstellungen äußern.

Sportliche Spendenaktion

14. Mai 2021 | Auch der Oberelbemarathon muss coronabedingt verschoben werden. Deshalb »erfand« der Verein CVJM ein eigenes Sportevent vom 23. bis 25. April 2021, um Spenden für den guten Zweck zu »erlaufen«. Mit dabei waren auch Mitarbeiter und Besucher vom Kinder- und Jugendtreff »Chilli«.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag