Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

ballondeko

Foto: PR

e-Petition für mehr Verkehrssicherheit

Veröffentlicht am Dienstag, 15. Mai 2018

Verkehrssituation vor der 4. Grundschule »Am Rosengarten« gestaltet sich unübersichtlich und birgt Gefahrenmomente für die Schülerinnen und Schüler. Elternvertreter fordern Stadtverwaltung per Petition auf, durch verschiedene Maßnahmen Abhilfe zu schaffen.

Äußere Neustadt. Nachdem die unüber­sicht­liche Verkehrs­si­tuation vor der 4. Grund­schule »Am Rosen­garten« bereits mehrfach angesprochen wurde, hat eine Eltern­in­itiative jetzt eine e-Petition ins Leben gerufen. Vorge­schlagen werden eine Reihe von Maßnahmen, die dazu beitragen sollen, Gefah­ren­mo­mente zu besei­tigen. Denkbar wären u. a. ein Parkverbot entlang des Carus­ufers vor der Schule, das Einrichten weiterer Kurzzeit­park­plätze und zusätz­liche Warnleuchten im Bereich der Ampel­kreuzung Rosa-Luxemburg-Platz. Zu finden ist die e-Petition bis 22. Mai 2018 unter www.dresden.de/leben/gesellschaft/bürgerbeteiligung/epetition.

DN/Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag