Zum Thema

Verkehr

Pilotprojekt für sichere Schulwege

20. Mai 2021 | In Weixdorf wird gerade die neue App »PinCity« getestet. Eltern und Kinder der Grundschule Weixdorf testen mit der App sicherere Schulwege in Dresden.

Poller vor dem Elbradweg

18. Mai 2021 | Ab 19. Mai 2021 beginnt das Straßen- und Tiefbauamt Dresden damit, Poller am Blauen Wunder im Bereich Schillerplatz/Fährgässchen/Elberad- und Wanderweg aufzustellen. Hintergrund ist ein Unfallschwerpunkt, bei dem es in den letzten Jahren mehreren Personenschäden kam.

»Respekt durch Rücksicht«

Fahrradkontrollen ab 4. Mai 2021

3. Mai 2021 | Zur Verbesserung der Sicherheit des Radverkehrs in Dresden startet die Polizeidirektion Dresden die Kontroll-Aktion »Respekt durch Rücksicht«.

Polizei kontrolliert Radverkehr in Dresden

23. April 2021 | Ab 4. Mai 2021 finden in Dresden wieder verstärkt Kontrollen im Radverkehr statt. Dresdner Bürger können über ein Bürgerbeteiligungsportal auf konkrete Gefahren hinweisen.

Wartungsarbeiten am Tunnel Bramschstraße

14. April 2021 | Am Tunnel Bramschstraße werden kommende Woche Wartungsarbeiten ausgeführt. Dabei kommt es zu wechselseitigen Sperrungen und Verkehrsbehinderungen.

Tunnel Waldschlößchen zeitweilig gesperrt

8. April 2021 | Der Tunnel an der Waldschlößchenbrücke wird gewartet. Dabei kommt es zu wechselseitigen Sperrungen beider Haupttunnel und damit verbundene Verkehrseinschränkungen.

Wochenend-Baustelle am Ullersdorfer Platz

Achtung Umleitung!

24. März 2021 | Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist der Ullersdorfer Platz in Dresden-Bühlau am Wochenende gesperrt. Buslinien der DVB werden umgeleitet, auch der Autoverkehr wird verändert.

Mobil trotz Hochwasser

Umfrage liefert Einblicke zum Mobilitätsverhalten in Extremsituationen

22. März 2021 | Laubegast ist »hochwassererfahren«. Die Erfahrungen der Anwohner fließen in eine wissenschaftliche Untersuchung zum Mobilitätsverhalten in Zeiten des Hochwassers.

Pro und kontra zum Parken an der Elbe

19. März 2021 | Seit Jahren sorgt das Parken am Blauen Wunder für kontroverse Debatten. Die Stadt will das jetzt unterbinden. Dagegen regt sich Widerstand.

Sichere Radspuren für die Radeburger

28. Februar 2021 | Zwischen Stauffenbergallee und Maxim-Gorki-Straße bzw. Hechtstraße müssen dringend Radspuren her. Das jedenfalls meint die »AG nachhaltig mobil im Dresdner Norden«.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag