Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

ballondeko

Foto: PR

Richtfest in Gorbitz

Neues Gorbitzer Wohngebiet »Kräuterterrassen« nimmt Gestalt an

Veröffentlicht am Dienstag, 20. März 2018

In den »Kräuterterrassen« am Kamillenwerg/Ecke Schlehenstraße wurde am 2. März Richtfest gefeiert. 66 Wohnungen der Wohnanlage mit Hofgärten und Park werden bereits im Oktober 2018 beziehbar sein.

Der Vorstandvorsitzende der Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft, Dr. Jürgen Hesse, freute sich über den Baufortschritt und dankte allen am Bau Beteiligten. Foto: Dietrich

Der Vorstandvorsitzende der Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft, Dr. Jürgen Hesse, freute sich über den Baufortschritt und dankte allen am Bau Beteiligten.

Foto: Dietrich

Gorbitz. Am 2. März 2018 wurde Richtfest in den „Kräuter­ter­rassen“ am Kamillenwerg/Ecke Schle­hen­straße gefeiert.Fast auf den Tag genau, ein Jahr nach dem Start des großen Neubau­vor­habens der Eisen­bahner-Wohnungs­bau­ge­nos­sen­schaft Dresden (EWG), wurde am fertigen Rohbau des letzten der dort entste­henden sechs Häuser die Richt­krone aufge­zogen. Der Vorstands­vor­sit­zende der EWG, Dr. Jürgen Hesse, erinnerte dabei an die Jahre des Rückbaus in Gorbitz, in denen an Neubau noch nicht zu denken war. Inzwi­schen ist Gorbitz wieder ein wachsender Stadtteil. Die Vermietung in den »Kräuter­ter­rassen« läuft auf Hochtouren. Die ersten 66 Wohnungen der Wohnanlage mit Hofgärten und Park werden im Oktober 2018 beziehbar sein.

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag