Zum Thema

Bauen und Wohnen

Mit dem ersten Bauabschnitt ist eine wichtige Etappe der Brückensanierung abgehakt. Was den weiteren Baufortschritt betrifft, zeigte sich Straßen- und Tiefbauamtsleiter Robert Franke optimistisch. Foto: Möller

Sanierung der Augustusbrücke geht weiter

Die zweite Halbzeit hat begonnen

7. Dezember 2019 | Bei den Sanierungsarbeiten an der Augustusbrücke gibt es erhebliche Verzögerungen. Nun sollen die Bauarbeiten bis 2022 abgeschlossen werden.

Der Kran steht, die Baugrube wird ausgehoben: Auf dem Grundstück Lugaer Straße 3d, 3e haben die Arbeiten für den Neubau begonnen. Foto: Pohl

Wohnungsstandort Lugaer Straße

7. November 2019 | Auf mehreren Standorten in Dresden entstehen Sozialwohnungen. An der Lugaer Straße baut die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft WiD 35 Wohnungen.

300.237 Wohnungen in Dresden

Statistische Broschüre »Bauen und Wohnen 2018« erschienen

5. November 2019 | Die Dresdner Durchschnittswohnung hat 2,8 Räume und eine Wohnfläche von 69,5 Quadratmeter. Das und viele Fakten mehr rund um das Wohnen enthält die neue Statistik-Broschüre.

Wettbewerb verlängert

19. September 2019 | Der Wettbewerb um die schönste Gebäudebegrünung Dresdens wird bis Mitte Oktober verlängert. Grund ist das gestiegene Interesse der Dresdnerinnen und Dresdner.

Die Königshöfe versprechen künftig hohe Aufenthalts- und Lebensqualität.Foto: CG-Gruppe

Im Barockviertel entstehen 191 neue Wohnungen

22. August 2019 | Die Berliner CG-Gruppe wird nun auch in der Neustadt tätig. Bis 2022 sollen die »Königshöfe« an der Theresienstraße bezugsfertig sein.

Unter Fachkundiger Anleitung von René Donath schlugen Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann und Steffen Jäckel den traditionellen »letzten« Nagel ein – unter dem Beifall von Torsten Vergin. (l.). Als Vertreter des sächsischen Innenministeriums, das für die Fördermittelvergabe zuständig ist, nahm der Referent am Richtfest teil. Foto: Pohl

Richtkrone für erstes kommunales Mehrfamilienhaus

3. Juli 2019 | Am 3. Juni 2019 wurde in der Ulmenstraße Richtfest gefeiert. Der Rohbau des ersten Gebäudes der Städtischen Wohnungsgesellschaft WiD ist fertig. Hier entstehen 22 Sozialwohungen.

Auf dem früheren Parkplatzgelände hinter der HTW Dresden haben die Bauarbeiten zur Errichtung eines neuen Lehr- und Laborgebäudes begonnen. Foto: Steffen Dietrich

Erweiterung der HTW Dresden

63 Millionen Euro für neues Lehr- und Laborgebäude

21. Juni 2019 | Die Hochschule für Technik und Wissenschaft erhält ein neues Lehr- und Forschungsgebäude. Kürzlich starteten dafür die Bauarbeiten. Der Freistaat investiert 63 Millionen Euro. Davon kommen 21 Millionen aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung.

Abriss und Neubau haben den Stadtteil Nickern in den letzten 24 Jahren positiv verändert. Mehrere neue Wohnquartiere entstanden. Die Stadterneuerung gilt offiziell als abgeschlossen. Foto: Trache

Nickern: Neues Wohnquartier im Grünen

Stadterneuerung auf ehemaligem Kasernengelände abgeschlossen

5. Juni 2019 | Innerhalb von 24 Jahren wurde der Stadtteil Nickern umgekrempelt: Aus ehemals militärisch genutztem Areal entstand ein lebenswertes Quartier, indem rund 2.000 Menschen eine neue Heimat fanden.

Das Bauvorhaben der WiD in der Ulmenstraße ist am weitesten fortgeschritten. Am 3. Juni wurde Richtfest gefeiert. Foto: Pohl

800 Sozialwohnungen für Dresden

5. Juni 2019 | Die ersten Bauprojekte der städtischen Wohnungsgesellschaft nehmen sichtbar Gestalt an. Am 3. Juni 2019 wurde auf der Ulmenstraße Richtfest für das erste Mehrfamilienhaus der WiD gefeiert.

Das Siedlerheim ist ein wichtiger Treffpunkt für die Anwohner. Foto: Trache

Ein Spaziergang durch die Windmühlensiedlung

16. April 2019 | Das gemeinsame Miteinander wird in der Windmühlensiedlung groß geschrieben. Dazu trägt das Siedlerheim als Treffpunkt ebenso bei wie gemeinsame Veranstaltungen. Zur Walpurgisnacht am 30. April 2019, ab 18 Uhr, sind Gäste herzlich willkommen.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag