Zum Thema

Bauen und Wohnen

Im März feierte das Projekt »Kräuterterrassen« in Dresden-Gorbitz Richtfest, Ende des Jahres sollen die ersten sechs Gartenhäuser bezugsfertig sein. Foto: Pohl

1.000 neue Wohnungen in zehn Jahren

Bilanz und Ausblick der Dresdner Wohnungsgenossenschaften

17. Mai 2018 | Die Genossenschaften in Dresden leisten einen wichtigen Beitrag zum Ausbau des Wohnungsangebotes in Dresden. Die Nachfrage nach Wohnraum in Dresden ist ungebrochen hoch.

Im Bau: Ein neues Zuhause für ­Senioren. Foto: Pohl

Richtkrone über Seniorenresidenz

11. Mai 2018 | Am Pohlandplatz wächst derzeit ein fünfgeschossiger Neubau heran, in dem Wohnungen für Senioren entstehen. Der Rohbau ist inzwischen abgeschlossen. Die Residenz soll noch in diesem Jahr fertig werden.

An der Ulmenstraße soll der erste Neubau errichtet werden. Foto: Pohl

Sozialer Wohnungsbau im Dresdner Osten

Gesellschaft WID – Wohnen in Dresden baut ab diesem Jahr geförderten Wohnraum

9. Mai 2018 | Bis 2022 will die neue Dresdner Wohnungsbaugesellschaft 800 Wohnungen bauen. Die ersten entstehen in Zschachwitz, weitere Wohnungen in Nickern und in Striesen. Im nächsten Jahr sollen sie bezugsfertig sein.

Die ersten zwei Geschosse sind schon fertig. Foto: Ziegner

VONOVIA baut neue Wohnungen an der Reicker Straße

7. Mai 2018 | Baubeginn bei der VONOVIA an der Reicker Straße.

Der Vorstandvorsitzende der Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft, Dr. Jürgen Hesse, freute sich über den Baufortschritt und dankte allen am Bau Beteiligten. Foto: Dietrich

Richtfest in Gorbitz

Neues Gorbitzer Wohngebiet »Kräuterterrassen« nimmt Gestalt an

20. März 2018 | In den »Kräuterterrassen« am Kamillenwerg/Ecke Schlehenstraße wurde am 2. März Richtfest gefeiert. 66 Wohnungen der Wohnanlage mit Hofgärten und Park werden bereits im Oktober 2018 beziehbar sein.

In rund zwölf Monaten soll der Neubau in der Rudolfstraße 19 fertiggestellt sein. Foto: PR

Baulücken werden geschlossen

Im Scheunenviertel verschwinden letzte Brachflächen

19. Februar 2018 | Im Dresdner Scheunenviertel verschwinden die letzten Brachen. Auf dem Grundstück Rudolfstraße 19 entsteht ein Mehrfamilienhaus mit sechs Eigentumswohnungen.

Die Dinge geraten in Bewegung: Am 28. September 2017 fiel der Startschuss für das neue Stadtquartier nahe der Flutrinne. Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und Stefan Szuggat, Leiter des Stadtplanungsamtes, assistierten den Bauherren Erik und Henrik Sassenscheidt (m.). Foto: Möller

Baustart für neues Stadtquartier

21. Oktober 2017 | Ein neues Stadtquartier entsteht an der Flutrinne in Kaditz/Mickten. Im ersten Bauabschnitt werden von der MiKA Quartier GmbH & Co. KG bis 2019 zunächst 180 Wohnungen für junge Familien errichtet. Perspektivisch größtes Wohnungsbauvorhaben in Dresden seit über 30 Jahren.

»Wohnen in Dresden«

Kommunale Wohnungsbaugesellschaft gegründet

11. Oktober 2017 | Nach elf Jahren hat die Landeshauptstadt Dresden wieder ein eigenes Wohnungsunternehmen. Ziel ist, in den nächsten drei Jahren 800 Wohnungen zu bauen.

Sozialer Wohnungsbau

Stadt fördert und unterstützt Grundstückseigentümer

20. September 2017 | Grundstückseigentümer in Dresden können nun Förderanträge zur Schaffung von Mietpreis- und belegungsgebundenen Mietwohnungen stellen. Der Landeshauptstadt stehen insgesamt Fördermtitel in Höhe von 21,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Die beiden Organisatoren Yvonne Bonfert und Jens Besser vor einer von Kindern gestalteten Wand. Foto: Trache

Farbenfrohes für die Wand

4. LackStreicheKleber Urban Art Festival

18. August 2017 | An der Rottwerndorfer Straße und der Neundorfer Straße waren Fassadenmaler der besonderen Art am Werk: Beim 4. LackStreicheKleber Urban Art Festival gestalteten Künstler und Anwohner Hauswände.