Löbtauer Advent

Veröffentlicht am Dienstag, 22. November 2022

In diesem Jahr öffnen in Dresden nicht nur die großen Weihnachts­märkte in der Innen­stadt. Auch in den Stadt­teilen wird es stimmungsvoll. So laden das Stadt­be­zirksamt Cotta und der Löbtop e. V. am 26. November 2022 zum „Löbtauer Advent“ ein. Entlang ... weiterlesen

In diesem Jahr öffnen in Dresden nicht nur die großen Weihnachts­märkte in der Innen­stadt. Auch in den Stadt­teilen wird es stimmungsvoll. So laden das Stadt­be­zirksamt Cotta und der Löbtop e. V. am 26. November 2022 zum „Löbtauer Advent“ ein. Entlang der Kessels­dorfer Straße wartet ein vielfäl­tiges Programm auf die Gäste: Ab 10 Uhr sind die Besucher in den Geschäften der Gewer­be­trei­benden zum tradi­tio­nellen Stollen­an­schnitt willkommen. Zwischen 11 und 14 Uhr ist auf dem Gelände des Arten­reich, Kessels­dorfer Straße 29, Kranz­binden mit Sabine Kroehs angesagt. Rund um Feuer­schale, Moosmut­zelhaus und Westhang­mobil gibt es hier weitere Aktionen. Der Stadteil­laden des Löbtop e.V., Gohliser Straße 1, lädt zum Basteln, Lesen und Aufwärmen ein. Der Umsonst­laden in der Emil-Überall-Straße 6 öffnet ebenfalls seine Tür zum Advents­treiben.
Musika­lisch geht es ab 15 Uhr auf dem Schil­ling­platz zu. Neben dem Bücher­tausch­tisch an der Bücher­zelle sind Sophia Mix, Emil Überall sowie das Tharandter Küchen­quartett zu Gast. Susannes Wichtel-Tombola lockt mit inter­es­santen Preisen für Groß und Klein. Der Nachbar­schafts­verein „Willkommen in Löbtau e.V.“ bietet selbst­ge­ba­ckene Plätzchen, alkohol­freien Punsch und syrische Spezia­li­täten an. Die Arbei­ter­wohl­fahrt (AWO) lädt zum l. Bratap­fel­essen am Feuerkorb ein.
In der St. Antonius Kirche kann die Krippen­aus­stellung besucht werden. Vor der Kirche gibt es Kaffee und Tee. Ab 17 Uhr wird dann der Gospelchor vor Kirche von Frieden und Hoffnung singen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Kirche statt.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag