Zum Thema

Ausstellung(en)

Liebt das Spiel mit Klischees, Pathos und Schönheit: Der Dresdner Maler und Grafiker Frank Hoffmann. Foto: Trache

»Romantische Ironie« – Spiel mit Klischees

19. September 2020 | In etwa fünf Ausstellungen pro Jahr zeigt Frank Hoffmann seine Arbeiten. Aktuell sind seine Bilder in der Galerie Kunstgehaeuse zu sehen.

Das denkmalgeschützte Geburtshaus von Melli Beese soll erneuert werden. Damit bleibt ein historisches Wahrzeichen von Laubegast erhalten. Foto: Pohl

Ein Kleinod wird aufpoliert

Sanierung des denkmalgeschützten Melli-Beese-Hauses beginnt

10. September 2020 | Rund 140 Jahre alt ist das denkmalgeschützte Geburtshaus der ersten deutschen Motorfliegerin Melli Beese. Die Renovierung hat begonnen, eine grundlegende Sanierung erfolgt ab Oktober.

Die Postkarte verrät, wie es vor rund 120 Jahren am Schillerplatz aussah. Repro: Pohl

Blasewitz auf Postkarten

10. September 2020 | Ob Blaues Wunder oder Schillerplatz – Postkartenmotive spiegeln die schönsten Seiten des Stadtteils wider. Zu sehen in einer Ausstellung in der SchillerGalerie.

BauBörse & Schulhoföffnung

10. September 2020 | Bevor die Montessorischule Huckepack ihren Neubau beginnt, informiert sie am Freitag, 11. September 2020 über ihre Pläne zur »Gemeinsamen Mitte«.

Atelierbesuch bei Reinhard Pontius. Foto: Trache

Leidenschaft für Skulpturen

18. August 2020 | Seine Figuren gehen als Engel auf Reisen, stehen unter freiem Himmel oder in Galerien. Sein Atelier hat Bildhauer Reinhard Pontius in einer ehemaligen Steinmetzwerkstatt.

Foto: Christoph Boosen, AG Stadtdokumentation

Ausstellung »Baustelle Kulturpalast«

6. August 2020 | Ab dem 10. August 2020 ist die Ausstellung »Baustelle Kulturpalast« geöffnet. Gezeigt werden Fotografien aus Arbeiten der AG Stadtdokumentation

Bernd Salzer Ausstellung

Von Menschen und Orten inspiriert

Künstler im Porträt

16. Juli 2020 | Bernd Salzer hat ein bewegtes Arbeitsleben hinter sich. Seit dem Rentenalter hat er wieder mehr Zeit für sein Hobby und malt. Im KIEZ sind derzeit einige seiner Arbeiten zu sehen.

Ehemaliges Büro des Leiters der Stasi-Bezirksverwaltung Dresden, Foto: tichy.photography

Gedenkstätte Bautzner Straße wieder offen

30. Mai 2020 | Die Coronapause ist vorbei! Für Familien bietet die Gedenkstätte eine Entdeckertour an, bei der Detektive den Spuren der Vergangenheit folgen.

Mit dem Kunstsommer in Moritzburg planen Alexandra Wegbahn und einige Kolleginnen und Kollegen das nächste Event. Foto: Trache

Ausstellung im St.-Marien-Krankenhaus

29. Mai 2020 | »Wer bin ich« und »Was ist echt?«: Das St.-Marien-Krankenhaus zeigt aktuelle Arbeiten der Pieschener Künstlerin Alexandra Wegbahn.

Breslau aus der Vogelperspektive. Foto: Stanislaw Klimek

Städte Niederschlesiens im Luftbild

28. Mai 2020 | Das Dresdner Kraszewski-Museum meldet sich mit einer neuen Ausstellung zurück. Gezeigt werden neben aktuellen auch historische Luftaufnahmen niederschlesischer Städte.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag