Zum Thema

Ausstellung(en)

Bis Ende Februar 2021 keine Auftritte

11. Dezember 2020 | Am 11. Dezember 2020 beschlossen die Dresdner Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch und die Intendantinnen und Intendanten der städtischen Theater und Orchester das Einstellen des Veranstaltungsbetriebes.

Blick in die Ausstellung. Foto: Jens Kirchschläger

Amiga-Platte und Seifendose

12. November 2020 | Eine aktuelle Ausstellung in Gorbitz widmet sich Alltagsgegenständen aus der DDR. Eine besondere Rolle spielt dabei die Produktfarbe Orange.

Mit voller Konzentration bei der Sache: Keramikflöten bauen am Stand von Elena Pagel. Foto: Möller

Hochbetrieb auf dem Galvanohof

19. Oktober 2020 | Der Kunst- und Kunsthandwerkerrinnenmarkt am 19. September 2020 im Pieschener Galvanohof war ein voller Erfolg.

Johann Kral hat die Qual der Wahl: Welcher Stein passt zu seinem Kunstwerk? Foto: Trache

Schmunzelsteine werden Teil einer Skulptur

Corona-Geschichten

7. Oktober 2020 | Während des Lockdowns entdeckten viele ihre kreative Seite und bemalten Steine. Die »Steinschlange« vom Waldpark will Holzbildhauermeister Johann Kral zu einer Skulptur verarbeiten.

Liebt das Spiel mit Klischees, Pathos und Schönheit: Der Dresdner Maler und Grafiker Frank Hoffmann. Foto: Trache

»Romantische Ironie« – Spiel mit Klischees

19. September 2020 | In etwa fünf Ausstellungen pro Jahr zeigt Frank Hoffmann seine Arbeiten. Aktuell sind seine Bilder in der Galerie Kunstgehaeuse zu sehen.

Das denkmalgeschützte Geburtshaus von Melli Beese soll erneuert werden. Damit bleibt ein historisches Wahrzeichen von Laubegast erhalten. Foto: Pohl

Ein Kleinod wird aufpoliert

Sanierung des denkmalgeschützten Melli-Beese-Hauses beginnt

10. September 2020 | Rund 140 Jahre alt ist das denkmalgeschützte Geburtshaus der ersten deutschen Motorfliegerin Melli Beese. Die Renovierung hat begonnen, eine grundlegende Sanierung erfolgt ab Oktober.

Die Postkarte verrät, wie es vor rund 120 Jahren am Schillerplatz aussah. Repro: Pohl

Blasewitz auf Postkarten

10. September 2020 | Ob Blaues Wunder oder Schillerplatz – Postkartenmotive spiegeln die schönsten Seiten des Stadtteils wider. Zu sehen in einer Ausstellung in der SchillerGalerie.

BauBörse & Schulhoföffnung

10. September 2020 | Bevor die Montessorischule Huckepack ihren Neubau beginnt, informiert sie am Freitag, 11. September 2020 über ihre Pläne zur »Gemeinsamen Mitte«.

Atelierbesuch bei Reinhard Pontius. Foto: Trache

Leidenschaft für Skulpturen

18. August 2020 | Seine Figuren gehen als Engel auf Reisen, stehen unter freiem Himmel oder in Galerien. Sein Atelier hat Bildhauer Reinhard Pontius in einer ehemaligen Steinmetzwerkstatt.

Foto: Christoph Boosen, AG Stadtdokumentation

Ausstellung »Baustelle Kulturpalast«

6. August 2020 | Ab dem 10. August 2020 ist die Ausstellung »Baustelle Kulturpalast« geöffnet. Gezeigt werden Fotografien aus Arbeiten der AG Stadtdokumentation

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag