Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

Symbolbild

Foto: Symbolbild

Vorgeschmack auf Winterolympiade

EM-Bronze für Short Trackerin Anna Seidel

Veröffentlicht am Freitag, 26. Januar 2018

Anna Seidel und Bianca Walter, die beiden Olympiastarterinnen im Short Track, zeigten kürzlich bei der Europameisterschaft im Short Track im Ostragehege ihr Können.

Anna Seidel (li.) und Bianca Walter, die beiden Olympiastarterinnen im Short Track. Foto: Claudia Trache

Anna Seidel (li.) und Bianca Walter, die beiden Olympiastarterinnen im Short Track.

Foto: Claudia Trache

Fried­rich­stadt. In der Energie­verbund Arena Dresden fand vom 12. bis zum 14. Januar 2018 die Europa­meis­ter­schaft im Short Track statt. Neben zahlreichen Weltcups war Dresden damit, nach 2010 und 2014, das dritte Mal Gastgeber einer Short-Track-EM. Auch diesmal war die Stimmung in der Halle mitreißend. Bereits bei den Vorläufen am ersten Wettkampftag waren knapp 1.000 Zuschauer in der Halle. Am Abschlusstag verfolgten 2.780 Zuschauer die Wettkämpfe und erlebten den Heimerfolg von Anna Seidel live mit. Die 19-jährige Short Trackerin vom Eislauf­verein Dresden erkämpfte sich über die 1.000 Meter EM-Bronze. Damit konnte sie ihren EM-Erfolg von vor zwei Jahren wieder­holen. 2016 holte sie in ­Sotschi ebenfalls Bronze über die 1.000 Meter.

Gemeinsam mit ihren Klubka­me­ra­dinnen Bianca Walter, Tina Grassow und Gina Jakobs stand sie zudem im A-Finale der 3.000-Meter-Staffel, was bereits ein großer Erfolg war.

Ein Sturz bei einem Wechsel zwischen Bianca Walter und Anna Seidel machten den Traum von einer weiteren Medaille zunichte. Im Rahmen der Europa­meis­ter­schaft verab­schiedete Oberbür­ger­meister Dirk Hilbert Anna Seidel und Bianca Walter zu den Olympi­schen Spielen. Am 1. Februar 2018 hebt für beide der Flieger in Richtung Südkorea ab. Für Anna Seidel sind es bereits die zweiten Olympi­schen Spiele. Vor vier Jahren war sie bereits in Sotschi dabei und lief über die 1.500 Meter bis ins Halbfinale. Bianca Walter (27), deutsche Rekord­hal­terin über 1.000 Meter, 500 Meter und mit der Staffel, blickt ihren ersten Olympi­schen Spielen entgegen.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag