Zum Thema

Oberbürgermeister Dirk Hilbert

Der interkulturelle Verein Musaik ist für den deutschen Engagementpreis nominiert. Foto: Trache

Song für Prohlis & Engagementpreis

15. Oktober 2020 | Am letzten Wochenende fand das 7. Interkulturelle Bürgerfest des Netzwerkes »Prohlis ist bunt« statt. Im Programm: Ein Auftritt des Musaik-Orchester, dass auch für den Detuschen Engagementpreis nominiert ist. Höhepunkt des Fests: Der Prohlis-Song »Oh, mein Prohlis«.

Stellvertretend für das Redaktionsteam überreichten Karin Großmann, Helmut Pruggmayer und Dr. Peter Müller (v. l.) die Festschrift an Oberbürgermeister Dirk Hilbert. Er dankte allen Akteuren in Gruna für ihr Engagement um den sozialen Zusammenhalt im Stadtteil. Foto: Pohl

650 Jahre Gruna: Festschrift zum Jubiläum

10. Oktober 2020 | Zur Eröffnung der Nachbarschaftstage in Gruna am 18. September 2020 erhielt Schirmherr Dirk Hilbert die Festschrift der Interessengemeinschaft »In Gruna leben«.

7. Interkulturelles Bürgerfest

7. Oktober 2020 | Am 10. Oktober wird auf dem Parkdeck vom ProhlisZentrum gefeiert. Höhepunkt wird die Aufführung des Songs »Oh mein Prohlis« sein.

Gammelt seit vielen Jahren vor sich hin: Das Sachsenbad in Pieschen. Foto: Möller

Bürgerforum für das Sachsenbad

21. September 2020 | Initiative sammelt rund 3.000 Unterschriften und setzt Bürgerforum für das Sachsenbad durch.

Trotz Corona soll das Brunnenfest in Gruna gefeiert werden. Foto: Pohl
  • Anzeige

26. September 2020: Feiern rund um den Findlungsbrunnen

Jubiläum: 650 Jahre Gruna

13. September 2020 | Das Brunnenfest ist in die diesjährigen Nachbarschaftstage in Gruna eingebettet. Geplant ist ein buntes Programm mit Musik, Tanz, Zirkuskunst und Feuershow.

Grunaer Nachbarschaftstage und Brunnenfest

23. August 2020 | Die diesjährigen Nachbarschaftstage im Herbst stehen ganz im Zeichen des Jubiläums 650 Jahre Gruna. Bei Stadtteilrundgängen und Vorträgen wird an die geschichtsträchtige Vergangenheit erinnert.

Hausfrauenbrunnen Dresden Gruna

Die Gartenheimsiedlung in Gruna

650 Jahre Gruna

17. Juli 2020 | Etwas ganz Besonderes in Gruna ist die Gartenheimsiedlung, die zwischen 1919 bis 1926 entstand. Zu jeder Wohnung gehört ein Garten. Bis heute erfreut sich das Wohnen in diesem Quartier großer Beliebheit.

Der Gartenpokal »Flora« »wandert« von Dölzschen nach Trachau. Gastgeber für die Ehrung war die Gartensparte »Höhenluft I«. Foto: Pohl

KGV »Am Waldrand« erhält Wanderpokal »Flora«

25. Juni 2020 | »Die schönste Kleingartenanlage in Dresden ist…« Mit Spannung wird jedes Jahr die Verkündung des Gewinners erwartet, der den Kleingartenwettbewerb für sich entscheidet. Zum 16. Mal hatten der Stadtverband »Dresdner Gartenfreunde« und die Stadtverwaltung Dresden den Wettbewerb ausgerufen. Das Motto »Kreative Kleingärten“ wurde am besten von der Anlage »Am Waldrand« umgesetzt.

Der Rothermundtpark ist eine beliebte grüne Oase. Foto: Herrmann

Deine, meine, unsere Lieblingsplätze

24. Juni 2020 | In diesem Jahr begeht Gruna sein 650-jähriges Bestehen. Was gefällt den Bewohnern am besten in ihrem Stadtteil? Sie kürten ihre Lieblingsorte, die auch in einer Festschrift dokumentiert werden.

Gedenken in Zeiten der Pandemie: Die Feierlichkeiten fanden im kleinen Rahmen statt. Foto: Möller

Zur Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkrieges

27. Mai 2020 | Gedenkveranstaltung auf dem Sowjetischen Garnisonsfriedhof. Ministerpräsident Kretschmer: Der 8. Mai 2020 ist ein Tag der Befreiung und des Neuanfangs.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag