Zum Thema

Altpieschen

Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich blickt optimistisch ins neue Jahr. Die Dynamik der Entwicklung im Stadtteil ist ungebrochen und wird sich fortsetzen. Foto: Möller

Stadtbezirksbeiräte haben gute Arbeit geleistet

24. Januar 2020 | Zum Jahresauftakt traf sich die Pieschener Zeitung zu einem ausführlichen Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich. Ein Fazit lautete: Die neu gewählten Stadtbzirksbeiräte haben es verstanden, ihre erweiterten Kompetenzen in einer außerordentlich qualifizierten Art und Weise zu nutzen.

Viele Jahrzehnte lang betrieb die Familie Jacob die Fährverbindung zwischen Pieschener Winkel und Ostragehege. Repro: Der Stadtbezirk Nord der Stadt Dresden (1983), Seite 39/Klaus Brendler

Fabrikbesitzer und Schiffseigner Karl August Jacob (1850–1931)

Grabstätten auf dem Pieschener Markusfriedhof

21. September 2019 | Noch heute ist »Jacobs Fähre« in Pieschen ein Begriff. Im Jahr 1895 wird Karl August Jacob das Überfahrrecht zuerkannt. Seine letzte Ruhestätte fand er auf dem Markusfriedhof.

Seit über 120 Jahren verbindet die Standseilbahn die Stadtteile Loschwitz und den Weißen Hirsch. Sie ist ein Touristenmagnet und zog 2018 mehr Fahrgäste an als in den Jahren zuvor. Foto: Pohl

Mobil unterwegs mit »Öffentlichen«

DVB baut 2019 neue Straßenbahntrassen und Mobilitätspunkte

22. Januar 2019 | Die Dresdner Verkehrsbetriebe .setzen 2019 die Verbesserung der Infrastruktur fort. Investiert wird in neue Gleis- und Fahrleitungsanlagen. Entstehen sollen weitere Mobilitätspunkte in der Landeshauptstadt.

Wie fühlen sich die Menschen im Stadtteil, wie erleben sie ihr Umfeld? Das Projekt »Undine kommt nach Pie­schen« wird von der »Aktion Mensch« gefördert. Foto: PR

Ungewöhnliche Form des Mitmach-Theaters

Was haben Sie über Pieschen zu erzählen?

16. Oktober 2018 | Das Theaterpädagogische Zentrum Sachsen geht mit dem Projekt »Undine kommt nach Pieschen&laqul; zum zweiten Mal auf Tour durch den Stadtteil. Ziel ist es, mit Pieschnerinnen und Pieschnern aller Altersgruppen ins Gespräch zu kommen.

Foto: PR

Heiliges Pieschen

Programm St. Pieschen – 1. bis 3. Juni 2018

16. Mai 2018 | Das Stadtteilfest Sankt Pieschen steht vor der Tür. Das Viertel zwischen Leipziger Straße und Bürgerstraße wird zur Feiermeile. Organisatorinnen und Organisatoren haben ein umfangreiches Programm vorbereitet.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag