Zum Thema

Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft

Fußweg-Freigabe verzögert sich

7. Februar 2023 | Laubegast. Seit September 2022 wird der denkmal­ge­schützte Kirch­platz in Laubegast saniert. Dabei wurden auch Bäume und Sträucher gepflanzt. Bis die neuen Wege auch genutzt werden können, kann noch eine Weile dauern. Dafür bittet Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün ... weiterlesen

Baumfällungen im Naturschutzgebiet

7. Februar 2023 | Prohlis. Aus Sicher­heits­gründen werden im Natur­schutz­gebiet Ziegelei­grube etwa 50 Bäume gefällt. Während der Arbeiten bis zum 17. Februar wird die Straße Am Anger halbseitig gesperrt. Gefällt werden vorwiegend Ahorne (Spitz- und Bergahorne) sowie Pappeln, die zum großen Teil bereits abgestorben ... weiterlesen

Spielplatz-Sanierung gestartet

17. November 2022 | Äußere Neustadt. Bis voraus­sichtlich Ende April 2023 wird der Spiel­platz auf der Sebnitzer Straße in der Äußeren Neustadt saniert. Deshalb kann er nicht genutzt werden, auch nicht der Wertstoff­con­tai­ner­platz und der Fahrrad­ab­stell­platz direkt vor dem Spiel­platz. Auch einige benach­barte Parkplätze ... weiterlesen

Der Kirchplatz in Laubegast. Foto: Jana Kaden

Laubegast: Kirchplatz wird saniert

15. September 2022 | Am 19. September 2022 beginnt die Sanierung des denkmal­ge­schützten Kirch­platzes in Laubegast. Dabei werden bis Jahresende u.a. Wegeflächen erneuert, vorhandene Bänke aufge­ar­beitet und neue Abfall­be­hälter aufge­stellt. Innerhalb der kleinen Parkanlage werden auch eine Winter-Linde und zahlreiche Sträucher nachge­pflanzt sowie die ... weiterlesen

Gartenspaziergang am 25. Juni 2022 im Dresdner Süden

23. Juni 2022 | Dresden. Wer das „grüne Dresden“ entdecken möchte, kann sich den geführten kosten­losen Garten­spa­zier­gängen anschließen. Der erste führt am 25. Juni 2022 vom Südpark zum Neuen Annen­friedhof. Dazu laden das Amt für Stadtgrün und Abfall­wirt­schaft Dresden, der Bund Deutscher Landschafts­ar­chi­tekten e. ... weiterlesen

In den vergangenen Jahren mussten kranke und abgestorbene Bäume im Waldpark Blasewitz gefällt werden. Foto: Pohl

Baumfällungen für Verkehrssicherheit

12. Januar 2022 | Blasewitz/Altfranken. Durch Hitze und Trockenheit in 2019 und 2020 starben in den Dresdner Park- und Grünan­lagen zahlreiche Bäume ab. Um die Sicherheit in den grünen Erholungs­ge­bieten zu gewähr­leisten, mussten zahlreiche Bäume gefällt werden. Dieser Prozess wird jetzt im Waldpark Blasewitz ... weiterlesen

Das Ende vom Weihnachtsbaum-Traum: Über 100 extra Sammelstellen nehmen die abgeschmückten Nadelbäume auf. Foto: Pohl

Abgabe von Weihnachtsbäumen

6. Januar 2022 | Dresden. Bis zum Sonnabend, 8. Januar 2022, können die ausge­dienten Weihnachts­bäume gebüh­renfrei abgegeben werden. Dafür gibt es über 100 extra einge­richtete Sammel­plätze. Aber auch in den städti­schen Wertstoff­höfen und den Grünabfall-Annah­me­stellen werden die ausran­gierten Exemplare angenommen, wenn sie „natur­be­lassen“ sind – ... weiterlesen

An der Haydnstraße soll ein neuer Park entstehen. Derzeit wird ein Teil der Fläche von Freizeitgärtnern genutzt. Foto: Pohl

Neuer Park mit Spielplatz geplant

23. Oktober 2021 | Ein Spielplatz für die Jüngeren, eine Kletterlandschaft für die Jugendlichen – so sehen die Pläne für die neue grüne Oase an der Haydnstraße aus.

Das barocke Torhaus soll zum Skater-Verleih werden. Foto: Pohl

Skater-Verleih am Torhaus

30. März 2021 | Ab 1. April 2021 richtet der Verein Treberhilfe Dresden e. V. im barocken Torhaus an der Lingnerallee einen Verleih für Ausrüstung zum Inline-Skating und Skateboarding ein.

Stadtbezirksamtsleiter André Barth: Auch in der Neustadt war die Pandemiekrise im vergangenen Jahr ein bestimmendes Thema. Foto: Möller

Verfahren und Strukturen haben sich bewährt

Im Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiter André Barth

27. Januar 2021 | Zu Beginn des Jahres sprach die »Neustadt Zeitung« mit Stadtbezirksamtsleiter André Barth über das neue Miteinander mit den städtischen Fachämtern und die Folgen der Coronakrise.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag