Wacker 90 Leuben: Mädels, ran ans runde Leder

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. November 2015

Die Idee eines Frauenteams ist noch ganz jung und erst während des diesjährigen Vereinsfestes der Freizeitsportgemeinschaft Wacker 90 Leuben e. V. im Sommer entstanden. Getreu ihrem Motto »Echte Mädchen spielen Fußball« möchte der Verein schon bald auf dem Kleinfeld Freundschaftsspiele und kleine Turniere bestreiten.

Sechs junge Damen der Freizeit­sport­ge­mein­schaft Wacker 90 Leuben e. V. treffen sich jeden Montag von 19 bis 20 Uhr und Freitag­abend ab 20.30 Uhr auf dem Sport­platz hinter der Staats­ope­rette in Leuben. Sie kennen nur ein Ziel: Das Runde muss ins Eckige! Getreu ihrem Motto »Echte Mädchen spielen Fußball« möchten sie schon bald auf dem Kleinfeld Freund­schafts­spiele und kleine Turniere bestreiten.

Dazu suchen sie im Augen­blick weitere fußball­be­geis­terte Mitstrei­te­rinnen ab 18 Jahre. »Wir sind eine lustige Truppe junger Frauen, die sich gern bewegen und auch mal gegen den Ball treten möchten«, erzählt Alexa Focke. Sie ist nicht nur Mitspie­lerin, sondern macht die Mädels auch als Fitness­trai­nerin fit. Als Physio­the­ra­peutin kennt sie die eine oder andere effektive Übung. Sandra Hoffmann ist wohl die erfah­renste Spielerin. Sie spielt seit der Jugend Fußball und war bereits bei Mannschaften in Heidenau sowie Dobritz aktiv. Als Fußball­trai­nerin und Mitspie­lerin ist Elisabeth Isbrecht dabei. Ihr Traum ist es, bereits im kommenden Jahr ein reines Mädchenteam in der E-Jugend (11 Jahre) auf die Beine zu stellen. Inter­es­sierte Mädchen können sich ab sofort bei ihr unter elisabethisbrecht@yahoo.de oder 0172-3741059 melden. Aber auch in den Alters­be­reichen von fünf bis 18 Jahren sind sowohl Mädchen als auch Jungen bei Wacker 90 Leuben willkommen. Die Jugend­mann­schaften nehmen regel­mäßig an Turnieren teil bzw. spielen in der einen oder anderen Liga mit.

Die Idee eines Frauen­teams ist noch ganz jung und erst während des diesjäh­rigen Vereins­festes im Sommer entstanden. Den Auftakt bildete ein zusam­men­ge­wür­feltes Team, das beim Vereins­turnier gegen das Freizeit­da­menteam von Blau-Weiß Zschachwitz antrat. Große Unter­stützung erhalten die Damen vom Vereinschef Sven Focke, aber auch vom ersten Herren-Team des Vereins. Die Stimmung ist bestens im Verein. Hier kommt auch das Gesellige nicht zu kurz. Freitags nach dem Spiel setzen sich die Damen gern noch im Vereinsheim zusammen.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.wacker90leuben.de