Alles wird anders – 28. Dorffest in Wilschdorf

Veröffentlicht am Samstag, 15. Juni 2019

Vom 28. bis 30. Juni 2019 sind alle zum Dorffest nach Wilschdorf eingeladen. Die Gäste erwartet ein langes Wochenende mit viel Spaß und Unterhaltung.

Unverzichtbar: Das Seifenkistenrennen. Foto: Archiv

Unverzichtbar: Das Seifenkistenrennen.

Foto: Archiv

Wilschdorf lädt vom 28. bis 30. Juni 2019 zum Dorffest ein. Nachdem 2018 das Wetter nicht recht mitspielen wollte und auch die Fußball-WM wenig Anlass zur Freude gab, soll der Stimmungs­pegel diesmal wieder neue Höhepunkte erreichen. Das die Wilsch­dorfer auch im 777. Jahr des Bestehens ihrer Ortschaft das Feiern nicht verlernt haben, darf als sicher gelten.

Fest einge­plant ist der Auftritt der Hartmanns­dorfer Schal­mei­en­zunft. Auch eine Neuauflage des Trakto­ren­pul­lings ist in Sicht. Darüber hinaus dürfen sich die Besuche­rinnen und Besucher auf viele bewährte Acts wie das Seifen­kis­ten­rennen und zahlreiche musika­lische Darbie­tungen freuen.

»Alles bleibt anders« lautet das Motto und folge­richtig wird sich der Festplatz im neuen Design präsen­tieren. Einhei­mische und Gäste erwartet ein tolles Fest von Wilsch­dorfern für Wilsch­dorfer, ursprünglich und gemütlich.

Los geht es am Freitag, 28. Juni 2019, ab 17 Uhr mit dem Fassbier­an­stich und den Darbie­tungen des örtlichen Männer­ge­sangs­vereins. Ab 20 Uhr legt DJ Bone auf, gegen 22.30 Uhr steigt ein Höhen­feu­erwerk. Zu den zahlreichen Höhepunkten des darauf folgenden Samstags zählen u. a. die Rasse­ge­flü­gel­schau, Beginn 14 Uhr, und die Schau­ver­an­staltung der Jugend­feu­erwehr ab 15.30 Uhr. Am Sonntag, 30. Juni 2019, steht ab 9.30 Uhr ein Kinder­fuß­ball­turnier auf dem Programm, in der Chris­to­phe­rus­kirche beginnt 10 Uhr der Gottes­dienst zum Dorffest. Das Seifen­kis­ten­rennen startet pünktlich um 12 Uhr. 

Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag