Interkulturelle Tage

Veröffentlicht am Sonntag, 23. September 2018

Die 28. Interkulturellen Tage in Dresden bieten in diesen Tagen wieder jede Menge Begegnungsmöglichkeiten zwischen Menschen verschiedener Kulturen. In Gorbitz finden unter anderem im „Club Passage“ mehrere Veranstaltungen statt.

Im Club Passage an der Höhenpromenade finden im Rahmen der Interkulturellen Tage mehrere Veranstaltungen statt. Foto: Sd

Im Club Passage an der Höhenpromenade finden im Rahmen der Interkulturellen Tage mehrere Veranstaltungen statt.

Foto: Foto: Sd

Gorbitz. Bereits zum 28. Mal finden in Dresden die Inter­kul­tur­rellen Tage statt. Auch in Gorbitz gibt es wieder zahlreiche Veran­stal­tungen, die es ermög­lichen, mit Mitmen­schen unter­schied­licher Kulturen aus der Nachbar­schaft ins Gespräch zu kommen. 

Am 21. September, 15–17.30 Uhr, organi­siert die SUFW Infor­ma­tions- und Begeg­nungs­stätte Sozial­be­treuung, Altgor­bitzer Ring 58, das Begeg­nungscafé Inter­na­tional Gorbitz. Am 24., 25. und 26. September, jeweils 20 bis 22.30 Uhr, wird im Club Passage, Leute­witzer Ring 5 der Film »Transit« gezeigt. Der deutsch-franzö­sische Film von 2018 ist eine freie Adaption von Anna Seghers gleich­na­migem Roman um das Schicksal von Flücht­lingen im NS-Regime, die in Marseille auf eine Überfahrt nach Amerika hoffen. Anmel­dungen per E-Mail bitte an ­kontakt@club-passage.de oder per Telefon 0351 4112665.

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Telefon: 0351 4112665
kontakt@club-passage.de

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag