Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

hahn-bier-feierabendhammer

Foto: PR

Entspannen, Mitmachen, Zuschauen

Kinderfest im Alaunpark

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Juni 2018

Alina Urbanek lud zum inzwischen 5. Kinderfest in den Alaunpark ein. Diesmal war die Gastgeberin als Pippi Langstrumpf unterwegs. Puppenspieler Jörg Brettschneider begeisterte seine großen und kleinen Zuschauer.

Puppenspieler Jörg Brettschneider ließ seinen kleinen Wolf durch eine fantastische Geschichte marschieren. Foto: Möller

Puppenspieler Jörg Brettschneider ließ seinen kleinen Wolf durch eine fantastische Geschichte marschieren.

Foto: Möller

Äußere Neustadt. Nachdem das Wetter am Morgen zunächst noch zu wünschen übrig ließ, kämpfte sich die Sonne kurz vor dem Mittag des 27. Mai 2018 schließlich noch durch die Wolken. Es sollte dann doch ein traumhaft schöner Tag werden.

Alina Urbaneks Kinderfest zog einmal mehr zahlreiche Familien in den Alaunpark. Geboten wurde ein außer­or­dentlich abwechs­lungs­reiches Programm in entspannter Atmosphäre.
Zu den Live-Acts zählten neben Clown Claus das Kinder­trommeln mit Marius Hawlitzky, Pantomime Rainer König und das Figuren­theater mit Jörg Brett­schneider. Seine Geschichte vom kleinen Wolf, dem keiner glauben wollte, dass er kein Hund sei, zog die kleinen Zuschauer schnell in ihren Bann. Jörg Brett­schneider verstand es auf eine geradezu köstliche Art, Wissen zu vermitteln, das nicht in jedem Fall einer ersthaften Überprüfung standhält. Der Ton war heiter-ironisch. Beispiel gefällig? »Wolfwelpen werden sechs bis acht Wochen gesäugt. Das ist gar nichts! Biomütter stillen ihre Kinder sechs bis acht Jahre.«

Irgendwann ging der Tag zu Ende. Heiter, entspannt locker, aber nicht ohne den Feuertanz mit Dhyana.

Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag