Schönster Kleingarten gesucht

Veröffentlicht am Donnerstag, 24. Januar 2019

Der Pokal »Flora« sucht einen neuen Besitzer! Bis zum 31. Januar 2019 können sich die Dresdner Gartenfreunde für den Wettbewerb um den schönsten Kleingarten anmelden.

Der Kleingartenverein Flora I benötigt ein neues Schild für sein Gartentor. Nach den Auszeichnungen 2014 und 2017 folgte 2018 die Ehrung als schönste Kleingartenanlage Dresdens. Im Dezember 2018 nahm der Vorsitzende der Anlage »Flora I« Sven-Karsten Kaiser die Silbermedaille im 24. Bundeswettbewerb »Gärten in der Stadt« entgegen. Bei einem Rundgang im Juni überzeugten die Kleingärtner die Jury mit ihrer bunten Vielfalt. Foto: Pohl

Der Kleingartenverein Flora I benötigt ein neues Schild für sein Gartentor. Nach den Auszeichnungen 2014 und 2017 folgte 2018 die Ehrung als schönste Kleingartenanlage Dresdens. Im Dezember 2018 nahm der Vorsitzende der Anlage »Flora I« Sven-Karsten Kaiser die Silbermedaille im 24. Bundeswettbewerb »Gärten in der Stadt« entgegen. Bei einem Rundgang im Juni überzeugten die Kleingärtner die Jury mit ihrer bunten Vielfalt.

Foto: Pohl

»Mittendrin und dabei – Verein vor Ort« lautet das Motto des diesjäh­rigen Klein­gar­ten­wett­be­werbs, den die Landes­haupt­stadt Dresden und der Stadt­verband »Dresdner Garten­freunde« zum 15. Mal ausruft.

Bis 31. Januar 2019 können die Klein­gärtner die Wettbe­werbs­un­ter­lagen einreichen. Der Wettbe­werbs­sieger erhält 1.000 Euro Preisgeld und den begehrten Wander­pokal »Flora«.

Das Motto soll die gesell­schaft­liche Stellung des Klein­gar­ten­wesens in unserer Stadt hervor­heben. Klein­gar­ten­flächen sind die »Grünen Lungen« vor der Haustür der Dresd­ne­rinnen und Dresdner. Sie wirken sich positiv auf das Stadt­klima aus und beleben das Wohnumfeld. Gemeinsame Aktivi­täten der Klein­gärtner mit Anliegern oder Schülern zeigen die soziale Seite des Klein­gar­ten­wesens. »Diese aktive Gestaltung des Vereins­lebens sowie dessen Wirkung über den Gartenzaun hinaus präsen­tieren die Vereine im Wettbewerb«, sagt Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfall­wirt­schaft und Chef der Jury.

Zum Klein­gärt­nertag des Stadt­ver­bandes »Dresdner Garten­freunde« e. V. am 16. März 2019 werden die Klein­gar­ten­vereine bekannt­ge­geben, die von der Jury als Endrun­den­teil­nehmer besichtigt werden. Und dann wird schließlich der Sieger­verein am Tag des Gartens geehrt – am 22. Juni 2019.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.dresden.de/kleingartenvereine

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag