Zum Thema

Deutsches Hygiene-Museum

Eva Gruhl vom Umweltzentrum zeigt ein paar Pflanzen des Projekts, die derzeit noch in der Gärtnerei an der Bremer Straße gezogen werden. Foto: Trache

Urbanität und Vielfalt

Pflanzenpaten mit Spaß an der Aufzucht

9. Mai 2019 | Seltene Wildpflanzen wie der Gute Heinrich oder die Färber-Hundskamille benötigen unsere besondere Zuwendung. In dem Projekt »Urbanität und Vielfalt« widmen sich Pflanzenpaten der Hege, Pflege und Vermehrung

Fünf Akteure in typischer Tracht: Revierleiter Michael Blaß, Pilzsachverständiger Eckart Klett, Waldarbeiterin Linda Nowotny, Waldpädagogin Stefanie Blaß und Falkner Hans-Peter Schaaf (v.l.n.r.). Foto: Steffen Dietrich

Neumarkt wird »aufgeforstet«

14. April 2019 | Die Umgebung des Lutherdenkmals bekommt vom 10. bis 12. Mai 2019 eine künstliche Bewaldung. Der Staatsbetrieb Sachsenforst lädt, anlässlich einer großen Forsttagung im Deutschen Hygiene-Museum zu einem großen Waldmarkt ein.

Die Eltern Vicky und Marius mit Sohn Niko. Foto: DKMS/privat

Niko braucht seine Mama

9. April 2019 | Am 14. April 2019 wird im Deutschen Hygiene-Museum eine Registrierungsaktion der DKMS durchgeführt. Es geht um die Suche eines lebensrettenden Stammzellenspenders für die Mama des neugeborenen Niko.

Start zum Sommer-Semester der Seniorenakademie

15. März 2019 | Kunst, Kultur, Wissenschaft, Historisches und Zukünftiges – all diesen Bereichen widmen sich die Angebote der Seniorenakademie Dresden. Am 8. April beginnt das 50. Semester der Bildungseinrichtung, die sich bei weitem nicht nur an Senioren wendet. Das Jubiläumsjahr hält ein abwechslungsreiches Programm bereit.

Demokratietagung im Deutschen Hygienemuseum Dresden

10. Januar 2019 | Am Freitag findet die Tagung »Politisch Handeln im autoritären Sog – Von der Reaktion auf Rechtspopulismus zu eigenen Visionen« im Deutschen Hygienemuseum Dresden statt.

Erlebnis Wissenschaft für Kinder

Einschreibefrist für Kinderuniversität der TU Dresden beginnt

20. Februar 2018 | Die Kinderuniversität der TU Dresden lädt in den nächsten Monaten wieder zu einem Ausflug in die Wissenschaft ein. Wissenschaftler dozieren dabei in mehreren Vorträgen kindgerecht aktuelle Themen, wie beispielsweise die Nähe des Wolfes zum Hund.

Podiumsdiskussion TACHELES

8. November 2017 | Am 12. November 2017 findet ein Tag der offenen Tür bei der sächsischen Polizei in der Schießgasse statt. Am Abend wird Tacheles geredet. Eingeladen wird zur Podiumsdiskussion unter dem Thema »TACHELES zur sächsischen Polizei« im Hygiene-Museum.

»Farbe Rhythmus Raum« – Sonderausstellung Günther Hornig in der Städtischen Galerie. Foto: PR

Museumsnacht: Findet Zeus!

50 Dresdner Museen öffnen von 18 bis 1 Uhr

14. September 2017 | Am kommenden Samstag laden wieder über 50 Museen in und um Dresden alle Nachteulen ein. Von 18 bis 1 Uhr gibt es für Groß und Klein viel bei der Dresdner Museumsnacht 2017 zu Entdecken!

»Farbe Rhythmus Raum« – Sonderausstellung Günther Hornig in der Städtischen Galerie. Foto: PR

Lange Nacht der Museen

Museumsnacht Dresden am 16. September 2017

28. Juli 2017 | Die Museumsnacht wirft ihren Schatten voraus: Am dritten Samstag im September findet sie in diesem Jahr statt. Zahlreiche Museen in der Landeshauptstadt Dresden laden wie jedes Jahr zu abendlicher Stunde ein.

Das Torhaus Lingnerallee, unweit der Skateranlage, kann in den nächsten Jahren saniert werden. Sachsens Innenminister Markus Ulbig (l.) überreichte am 15. Juni 2017 vor Ort den dazu gehörenden Fördermittelbescheid des Freistaates Sachsen an Dresdens ersten Bürgermeister Detlef Sittel. Foto: Steffen Dietrich

Neuer Park am Hygienemuseum

Torhaus Lingnerallee erhält nach Sanierung öffentliches WC

27. Juni 2017 | Die Stadt hat Fördermittel für die Gestaltung einer neuen Parkanlage am Hygienemuseum erhalten. Dabei soll auch das Torhaus Lingnerallee an der Skateranlage saniert werden.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag