Zum Thema

Grunaer Nachbarschaftstage

Generationen-Werkstatt patenschaftlich Wohnen

20. September 2022 | Zum Abschluss der Grunaer Nachbar­schaftstage wird am 23. September 2022 zur Genera­tionen-Werkstatt einge­laden. Im Begeg­nungs­zentrum „Wiesen­häuser“, Wiesen­straße 17, geben der Nachbar­schafts­kreis Gruna und Sigus e.V. am 23. September, 18.30 bis 21.30 Uhr, und am 24. September, 10 bis 17 Uhr, Einblicke in ... weiterlesen

Bei goldenem Herbstwetter feierten Grunaer und ihre Gäste das 16. Brunnenfest. Foto: Ziegner
Mit Bildergalerie

»Gruna rockt« rund um den Findlingsbrunnen

20. Oktober 2021 | Lebendiges Miteinander, sozialer Zusammenhalt und aktive Mitwirkung – dafür stehen die Nachbarschaftstage in Gruna. Sie fanden vom 2. bis 16. Oktober 2021 statt, ein Höhepunkt war das Brunnenfest.

Nachbarschaftstage und Brunnenfest in Gruna

25. September 2021 | Im Stadtteil Gruna gibt es viele Akteure, die sich für das gute Miteinander der Nachbarn kümmern. Vom 2. bis 16. Oktober 2021 finden zahlreiche Veranstaltungen während der Nachbarschaftstage statt. Höhepunkt ist das Brunnenfest am 10. Oktober 2021.

Stellvertretend für das Redaktionsteam überreichten Karin Großmann, Helmut Pruggmayer und Dr. Peter Müller (v. l.) die Festschrift an Oberbürgermeister Dirk Hilbert. Er dankte allen Akteuren in Gruna für ihr Engagement um den sozialen Zusammenhalt im Stadtteil. Foto: Pohl

650 Jahre Gruna: Festschrift zum Jubiläum

10. Oktober 2020 | Zur Eröffnung der Nachbarschaftstage in Gruna am 18. September 2020 erhielt Schirmherr Dirk Hilbert die Festschrift der Interessengemeinschaft »In Gruna leben«.

Trotz Corona soll das Brunnenfest in Gruna gefeiert werden. Foto: Pohl
  • Anzeige

26. September 2020: Feiern rund um den Findlungsbrunnen

Jubiläum: 650 Jahre Gruna

13. September 2020 | Das Brunnenfest ist in die diesjährigen Nachbarschaftstage in Gruna eingebettet. Geplant ist ein buntes Programm mit Musik, Tanz, Zirkuskunst und Feuershow.

Grunaer Nachbarschaftstage und Brunnenfest

23. August 2020 | Die diesjährigen Nachbarschaftstage im Herbst stehen ganz im Zeichen des Jubiläums 650 Jahre Gruna. Bei Stadtteilrundgängen und Vorträgen wird an die geschichtsträchtige Vergangenheit erinnert.

Der Rothermundtpark ist eine beliebte grüne Oase. Foto: Herrmann

Deine, meine, unsere Lieblingsplätze

24. Juni 2020 | In diesem Jahr begeht Gruna sein 650-jähriges Bestehen. Was gefällt den Bewohnern am besten in ihrem Stadtteil? Sie kürten ihre Lieblingsorte, die auch in einer Festschrift dokumentiert werden.

Der Findlingsbrunnen ist eines der Wahrzeichen von Gruna. Gegenwärtig wird eine Chronik über ihn erarbeitet. Foto: Pohl

Gruna – Ort in der grünen Aue

24. Januar 2020 | Vor 650 Jahren wurde das Dorf Gruna zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm wird das Jubiläum das ganze Jahr über gewürdigt.

Mit eigenem Budget Projekte verwirklichen

Im Gespräch mit Christian Barth, Stadtbezirksamtsleiter in Blasewitz

22. Januar 2020 | Wie geht es im Stadtbezirk Blasewitz voran? Ein Blick zurück auf das Jahr 2019, eine Vorausschau auf 2020.

Mobilitäts-Bürger-Werkstatt

20. September 2019 | In Dresden-Gruna laufen gerade die Nachbarschaftstage. Im Rahmen dieser findet am Donnerstag, 26. September 2019 eine Demo- und Mobilitäts-Bürger-Werkstatt statt, bei dem die Straße bei Musik und Spiel belebt wird. Mit dabei sind auch ADFC, TeilAuto und Vertreter der GRÜNEN.

Anzeige

Vonovia Dresden
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag