Zum Thema

Verein

Morgendämmerung für den 252 Meter hohen Fernsehturm? Für das Dresdner Wahrzeichen werden Gelder in Aussicht gestellt, um Bauarbeiten zu fördern, die für eine Wiedereröffnung notwendig sind. Das weckt Hoffnung, den Turm nicht nur aus der Ferne bestaunen sondern ihn selbst begehen zu können. Foto: Pohl

»Berechtigte Hoffnung« für den Fernsehturm Dresden

5. Dezember 2018 | Ende 1991 wurde das Turmcafé des Dresdner Fernsehturms geschlossen. Die Chance auf eine Wiedereröffnung ist aktuell so groß wie lange nicht.

Annelie Mildner, die singende ehemalige Krankenschwester, erfreute die Besucher mit Liedern zur Gitarre im Rothermundtpark. Foto: Pohl

Gruna: Auf gute Nachbarschaft!

12. September 2018 | Vom 30. August bis 8. September 2018 fanden in Gruna zum zweiten Mal Nachbarschaftstage mit vielen Veranstaltungen statt. Bei Musik, Foren, Stadtteilspaziergängen und lockeren Gesprächsrunden kamen sich die Grunaer näher.

Streit um Stadion-Namen

Wird die Sportstätte an der Bodenbacher Straße nach Luise Krüger benannt?

12. September 2018 | Sportler möchten sich gern mit ihrer Sportstätte identifizieren können. Aber nach wem sollte ein Stadion benannt werden? Nach einem erfolgreichen Sportler, dem Sponsor oder dem Ort, an dem es steht? Jetzt gibt es kontroverse Ansichten bei der Benennung der Sportstätte an der Bodenbacher Straße.

Rund ums Forsthaus gab es Musik und gute Laune beim Forst- und Weinfest im letzten Jahr. Foto: Archiv

Forstfest im Zeichen Gertrud Casparis

Königswalder Forstfest

25. August 2018 | Das traditionelle Forstfest in Klotzsche findet in diesem Jahr am Samstag, 1. September 2018 statt. Es ist der Kinderbuchgestalterin Gertrud Caspari gewidmet.

Zum 11. Gitterseer Bahnhofsfest wird am Bahnhof Gittersee Eisenbahngeschichte erfahrbar. In den vergangenen Jahren waren insbesondere die Fahrten mit dem Schienentrabbi äußerst beliebt. Foto: Archiv Sd

11. Gitterseer Bahnhofsfest

Das Familienfest des Windbergbahn e. V. diesmal am 1./2. September 2018

23. August 2018 | Am 1. und 2. September 2018 öffnet der Windbergbahnverein wieder sein Vereinsgelände am Bahnhof Gittersee zum 11. Gitterseer Bahnhofsfest.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt mitten unter den Musaik-Kindern am 7. Mai. Foto: Trache

Oberbürgermeister Hilbert zu Gast in Prohlis

7. Juni 2018 | Regelmäßig ist Oberbürgermeister Dirk Hilbert in den verschiedenen Dresdner Stadtteilen zu Gast. Anfang Mai informierte er sich über die Anliegen der Prohliser.

Foto: PR

Heiliges Pieschen

Programm St. Pieschen – 1. bis 3. Juni 2018

16. Mai 2018 | Das Stadtteilfest Sankt Pieschen steht vor der Tür. Das Viertel zwischen Leipziger Straße und Bürgerstraße wird zur Feiermeile. Organisatorinnen und Organisatoren haben ein umfangreiches Programm vorbereitet.

Das Sinfonieorchester vor dem Mozartbrunnen auf der Bürgerwiese. Foto: privat

Mozart-Verein begrüßt den Frühling

12. April 2018 | Das Sinfonieorchester des Mozart-Vereins lädt am 5. und 6. Mai2018 zu seinem Frühjahrskonzert ein. Der Verein hat eine lange Tradition, wurde 1896 gegründet.

Gemeinnützige Projekte

16. März 2018 | Aus dem Sozialraumbudget stehen jedem Ortsamt 2.000 Euro für Projekte zur Verfügung, die vorrangig älteren Menschen zugutekommen.

Sie kamen zur Einweihung der neuen Elternzimmer: Helma Orosz, An­dreas Führlich und Ulrike Grundmann. Foto: Mutschke

Mehr Platz für Eltern

Der Sonnenstrahl e. V. richtet neue Zimmer ein

15. März 2018 | Das Haus »Sonnenstrahl« steht Eltern krebskranker Kinder als Herberge auf Zeit zur Verfügung. Jetzt konnte es dank Spenden um einige Zimmer erweitert werden.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag