50 Obstbäume erblühen im Gemeinschaftsgarten Prohlis

Veröffentlicht am Dienstag, 30. Mai 2017

Erste Pflanzaktion von Schülern im künftigen Gemeinschaftsgarten in Prohlis: Am 5. Mai 2017 erhielten hier 50 junge Obstbäume eine neue Heimat. Ab Juni können sich hier Freizeitgärtner verwirklichen.

Anfang Mai pflanzten 22 Schüle­rinnen und Schüler des Gymna­siums Bürger­wiese und zwei Schüler der 90. Grund­schule sowie vier Schüler aus Thüringer Schulen insgesamt 50 Obstbäume auf dem Gelände des künftigen Gemein­schafts­gartens Prohlis. Diese Baumpflanz­aktion war Bestandteil der Plant-for-the-Planet-Akademie am Gymnasium Bürger­wiese, bei der sich Mädchen und Jungen für weltweite Klima­ge­rech­tigkeit einsetzen. Unter­stützt wurde die Akademie unter anderem von der Lokalen Agenda 21 für Dresden e. V. Bereits 2009 hat sich das Gymnasium Bürger­wiese der weltweiten Kampagne »Plant for the Planet« angeschlossen. In diesem Schuljahr beschäf­tigen sich sechs Schüle­rinnen und Schüler der 6. bis 8. Klasse unter der Leitung von Christin Dreyer mit Fragen rund um nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz.Eine von ihnen ist Paula Carlotta aus der 8. Klasse. Nach dem Prinzip »Schüler unter­richten Schüler« hielt sie zunächst vor den künftigen Klima­bot­schaftern einen einfüh­renden Vortrag, sprach über die Verteilung der Güter in der Welt und darüber, wie man auch als Kind etwas für den Klima­schutz tun kann. Bevor die neuen Klima­bot­schafter nach dem Baumpflanzen offiziell dazu ernannt wurden, hielten sie einen Abschluss­vortrag und trugen ihr neu erwor­benes Wissen vor.

Die gepflanzten Apfel-, Süß- und Sauer­kirsch­bäume geben dem Gemein­schafts­garten Prohlis eine erste Struktur. »Die Schüle­rinnen und Schüler sind einge­laden, auch künftig vorbei­zu­schauen, wie ihre Bäume wachsen und gedeihen und dürfen auch selbst ernten«, so Heike Löffler, Projekt­ko­or­di­na­torin des Gemein­schafts­gartens des VSP e. V. 

Das Projekt ist inzwi­schen in die Gänge gekommen. Im Mai sollten verschiedene notwendige Baumaß­nahmen durch­ge­führt und abgeschlossen werden, wie der Abriss des alten DREWAG-Häuschens, der Bau eines Grund­was­ser­brunnens sowie eines Geräte­schuppens. Je nach Fortschritt der Bauar­beiten ist der Gemein­schafts­garten ab Juni für alle Inter­es­senten zunächst montags und dienstags von 10 bis 18 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Anfragen unter
garten.prohlis@vsp-dresden.de