Zum Thema

Bildung und Wissen

Frank Haring Medienhaus Pentacon Dresden

Ein Haus für Medien und Kultur

Zur Zukunft des Medienkulturhauses Pentacon

14. April 2021 | Im Medienkulturhaus stehen die Zeichen auf Veränderung: Das Dresden-Fernsehen erweitert seinen Standort, interimsweise ziehen Schulklassen ein.

Fit für die Zukunft mit Robotik

MACHwerk: Neue Forschungswerkstatt in den Technischen Sammlungen

6. November 2020 | Wer sich für Technik und Naturwissenschaft begeistert, kann jetzt die neuen Labore der Forschungswerkstatt nutzen. Hier kann konstruiert, programmiert und experimentiert werden.

Kultusminister Christian Piwarz (l.) übergab den Fördermittelbescheid an Bürgermeister Hartmut Vorjohann (m.) und Schulleiter Ulrich Simon. Foto: Pohl

Fördermittel für die 64. Oberschule

10. April 2019 | Die grundlegende Sanierung der 64. Oberschule liegt knapp 30 Jahre zurück, jetzt stehen Gelder für die Erneuerung der Fenster und des Sonnenschutzes zur Verfügung.

Start zum Sommer-Semester der Seniorenakademie

15. März 2019 | Kunst, Kultur, Wissenschaft, Historisches und Zukünftiges – all diesen Bereichen widmen sich die Angebote der Seniorenakademie Dresden. Am 8. April beginnt das 50. Semester der Bildungseinrichtung, die sich bei weitem nicht nur an Senioren wendet. Das Jubiläumsjahr hält ein abwechslungsreiches Programm bereit.

2019: Neubau, Brückensanierung, Wahlen

Im Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiterin Sylvia Günther

22. Januar 2019 | Was erwartet die Bürgerinnen und Bürger im Stadtbezirk Blasewitz? Im Interview gibt die Amtsleiterin Sylvia Günther Auskunft.

Für Schulleiter Jürgen Karras (l.) war der 7. September ein besonderer Grund zur Freude. Damit das Cottaer Gymnasium saniert werden kann, müssen rund 22,2 Millionen Euro zusammenkommen. Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann, Sozialministerin Barbara Klepsch, der Landtagsabgeordnete Markus Ulbig und Hagen Kettner, Leiter des Dresdner Standorts des Landesamtes für Schule und Bildung, konnten ihm dafür den Fördermittelbescheid des Landes über rund 7,4 Millionen Euro präsentieren. Foto: Steffen Dietrich

Millionen für Sanierung

Fördermittelbescheid für Cottaer Gymnasium

21. September 2018 | Für die Sanierung des Gymnasiums Cotta hat der Freistaat Sachsen rund 7,4 Millionen Euro Fördermittel bereit gestellt. Den dazu gehörenden Scheck übergab Sozialministerin Barbara Klepsch kürzlich an Dresdens Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann.

Bei Frank Rehwald, Küchenchef des Hotels Residenz Alt Dresden, lernen Schüler der Volkshochschule seit rund 20 Jahren in Kochkursen. Auch das Grillen ist dabei ein Thema. Foto: Steffen Dietrich

Sommerliche Grill-Impressionen

»Wege« ist neues Semesterthema der Volkshochschule

10. Juli 2018 | Die Volkshochschule Dresden hat ihr neues Semesterprogramm vorgestellt. Mit dabei sind auch wieder die beliebten Kochkurse, bei denen man auch das Grillen lernen kann.

Passend zum Kindertag waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fahrraddemonstration am 1. Juni vor das Kultusministerium gezogen, um ihre Forderungen geltend zu machen. Foto: Möller

Demo gegen Schulschließung

Eltern, Kinder und Freunde der NUS Dresden kämpfen gegen Schließung

12. Juni 2018 | Gegen die Schließung der Natur- und Umweltschule (NUS) formiert sich Widerstand. 64 Schülerinnen und Schüler hängen praktisch in der Luft. Am 1. Juni 2018 fand vor dem Kultusministerium eine Demonstration statt, bei der die Elternvertreter ihre Positionen klarmachten. Nächster Protest am 15. Juni 2018 vor dem Landtag.

VHS-Direktor Jürgen Küfner (links), Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Annekatrin Klepsch, Vorstandsvorsitzende des Volkshochschule e. V., bei der Einweihung der neuen Räumlichkeiten. Foto: meeco Communication Services

Volkshochschule Dresden schließt Umbau ab

Oberbürgermeister Dirk Hilbert weihte die neuen Räumlichkeiten ein

15. Mai 2018 | Oberbürgermeister Dirk Hilbert hat die Fertigstellung aller Räumlichkeit der Volkshochschule Dresden am Standort Annenstraße mit seinem Besuch gewürdigt und daran erinnert, dass er hier einst sein Abitur nachholte.

Der Markt für Dresdner Geschichten und Geschichte zieht um. Neuer Veranstaltungsort ist die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB). Foto: PR

14. Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten widmet sich dem Militär

21. Februar 2018 | Am 3. und 4. März 2018 ist es wieder so weit: dann öffnet der Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten seine Pforten. Neuer Veranstaltungsort ist die SLUB.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag