Zum Thema

Hobby und Handarbeit

In der Motorenhalle des riesa efau wurde ein »World Café« vorbereitet, eine Form des Ideenaustauschs durch Bildung mehrerer Gesprächsgruppen. Rund 40 Teilnehmer diskutierten hier später rund zwei Stunden. Foto: Dietrich

Wie belebe ich meinen Stadtteil?

Eine Friedrichstädter Initiative setzt auf bürgerschaftliches Engagement

18. Juni 2019 | In der Friedrichstadt bildet sich ein Netzwerk für bürgerschaftliches Engagement. Im riesa efau Kultur Forum Dresden wurde unlängst eine Ideenwerkstatt ins Leben gerufen.

Aktuell wird der ehemalige Karl-Herrmann-Saal saniert. Die Zentralwerker suchen Leute, die mithelfen. Foto: PR

Kreativ und lebendig: Das Zentralwerk

25. Februar 2019 | Das Zentralwerk startet in die Saison. Derzeit wird an der Instandsetzung des Karl-Herrmann-Saales gearbeitet. Die Zentralwerker suchen handwerkliche Hilfe.

Bei der Vorstandswahl des Löbtop e. V. Rainer Leschhorn, Viola Martin-Mönnich, Marlis Goethe, Ekkehardt Müller (v. l. n. r.). Foto: Löbtop e. V.

Vorstandswahl und Programmausblick 2019

Neues vom Löbtop e. V.

19. Februar 2019 | Der Löbtop e.V. hat einen neuen Vorstand. Damit verbunden ist eine Neuausrichtung des Vereins, der sich ursprünglich dem Jubiläum von Löbtau im vergangenen Jahr verschrieben hatte. Bewährte Strukturen und Veranstaltungen soll erhalten bleiben. Der Ausblick auf das Programm 2019 ist vielversprechend.

Jürgen Küfner, Direktor der Volkshochschule Dresden e. V., mit dem Programmheft Frühjahr/Sommer 2019. Bildquelle: meeco Communication Services

100 Jahre Volkshochschule Dresden

Jubiläumsveranstaltungen und Sonderausstellung

29. Januar 2019 | Die Volkshochschule Dresden feiert in diesem Jahr ihr 100. Jubiläum. Aus diesem Anlass wird der Ministerpräsident zu einer Ausstellungseröffnung am 14. Februar 2019 erwartet.

Einweihung des Pixel mit Bürgermeister Hartmut Vorjohann (r.) und Thomas Slesazeck, Direktor des Diakonischen Werks Dresden. Foto: Pohl

Zwischen AbenteuerBauspielplatz und Computer

4. Juli 2018 | Rechtzeitig vor Ferienbeginn ist das Kinder- und Jugendhaus PIXEL wiedereröffnet worden. Am 29. Juni 2018 wurde der moderne Neubau eingeweiht. Hier warten viele kreative Angebote auf die Mädchen und Jungen.

In der offenen Werkstatt des »Rosenwerks« des Konglomerat e. V. am Jagdweg ist Platz für Kreativität. Foto: Verein

Plastikmüll zu Nutzstoffen

Konglomerat e.V. feiert am 2. Mai 2018 Eröffnung der Kunststoffschmiede

21. April 2018 | In Dresden feiert am 2. Mai die Kunststoffschmiede Premiere. Aus Plastikmüll entstehen dort recycelte Produkte. Das wissenschaftlich begleitete Projekt leistet nicht weniger, als einen Beitrag zur weltweiten Bewältigung des Plasikmüllproblems.

Simone Galonska (l.) zeigt Beate Peter und Gisela Arlt die richtige Filztechnik. Foto: Trache

Filzwerkstatt

Handwerk selbst erlebt

16. April 2018 | Im Palitzschhof können alte Handwerkstechniken erlernt werden. Die Prohliser Zeitung stellt diese in loser Folge vor.

Brigitte hat die Kunst des Webens für sich entdeckt. Foto: Trache

Handweberei

Handwerk selbst erlebt

13. Dezember 2017 | Die Außenstelle der JugendKunstschule öffnet regelmäßig ihre Werkstätten. Hier können Kinder und Erwachsene verschiedene Handwerkstechniken erlernen. In loser Folge werden diese vorgestellt.

Zwei rechts, zwei links, Umschlag, verschränkte Maschen: für Heidi, Brunhilde und Regina (v. l.) vom Handarbeitstreff ist das Stricken keine Hexerei. Während Heidi und Regine vor zwei bzw. drei Jahren dazugekommen sind, ist Brunhilde bereits zehn Jahre dabei. Foto: Trache

Stricken für einen guten Zweck

Im Handarbeitstreff entstehen Schals, Söckchen und Märchenfiguren

6. Dezember 2017 | Etwa 15 Frauen treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Handarbeiten im Verein Querformat. In Geselligkeit strickt es sich besser, außerdem wird gemeinsam besprochen, welche sozialen Projekte mit warmen selbstgestrickten Sachen unterstützt werden können.

PapaWerkstätten im riesa efau

21. September 2017 | Beim riesa efau können Papas mit ihren Kindern künstlerisch basteln.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag