szene12 zu Gast im Zentralwerk

Veröffentlicht am Freitag, 24. August 2018

Künstlerinnen und Künstler verschiedener Sparten nähern sich dem Mythos Don Giovanni. Fortsetzung des Publikumserfolgs »La Bohemé« aus dem Jahr 2016.

Pieschen. Unter dem Titel »Don Giovanni. Ein Fest« veran­staltet der szene12 e. V. in diesem Sommer wieder ein Opern­projekt und kreiert dabei einen Abend zwischen Oper, Kunst, Video und Tanz.

Künst­le­rinnen und Künstler verschie­dener Sparten nähern sich dabei dem Mythos des Don Giovanni anhand der Oper von W. A. Mozart und inter­pre­tieren diese gemeinsam mit dem Regisseur Toni Friedrich und dem musika­li­schen Leiter des Projekts, Matthew Lynch. Die mit dem Publikumserfolg»La Bohème« im Jahr 2016 begonnene Koope­ration des Off-Opern-Vereins mit dem Zen­tralwerk Dresden e. V. wird damit fortge­führt und so finden die Vorstel­lungen wieder im Ballsaal des Zentral­werks statt. Vom 22. August bis zum 1. September 2018 können Inter­es­sierte erleben, wie (ein) Don Giovanni feiert und gefeiert wird.

Dirk Rostig

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Termine: 22. August, 24. August, 25. August, 28. August, 31. August und 1. September, jeweils 20 Uhr
Zentralwerk
Riesaer Straße 32

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag