Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

hahn-bier-feierabendhammer

Foto: PR

Zum Jubiläum: Kinderfest & Festsymposium

Sozialpädiatrische Zentrum begleitet seit 25 Jahren Kind und Jugendliche

Veröffentlicht am Mittwoch, 18. April 2018

Mit einem Kinderfest am Freitag, 20. April 2018, sowie einem Festsymposium am 21. April 2018 feiert das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) am Städtischen Klinikum Dresden, Standort Neustadt/Trachau sein 25-jähriges Bestehen.

Mehr als eine Generation von Kindern und Jugend­lichen mit Entwick­lungs­stö­rungen, Aufmerk­sam­keits-, Konzen­tra­tions- oder Lernschwächen, Muskel­er­kran­kungen, geistigen Behin­de­rungen oder neuro­lo­gi­schen Problemen hat das Sozial­päd­ia­trische Zentrum am Standort Neustadt/Trachau fächer­über­greifend in den vergan­genen 25 Jahren begleitet. Wichtig war und ist dabei eine enge Zusam­men­arbeit mit nieder­ge­las­senen Kinder- und Jugend­ärzten.

Mit der Neugründung des angeschlos­senen Medizi­ni­schen Zentrums für Erwachsene mit Behin­derung (MZEB) im vergan­genen Jahr können die Patienten auch nach Vollendung des 18. Lebens­jahres nun umfassend weiter­be­treut werden.

Das Jubiläum wird am Freitag, 20. April 2018, ab 14.30 Uhr, im Sozial­päd­ia­tri­schen Zentrum, Indus­trie­straße 35, mit einem öffent­lichen Kinderfest gefeiert. Am 21. April 2018 folgt ein medizi­nisch-pädago­gi­scher Diskurs für Ärzte, Pädagogen, Thera­peuten, Kosten­träger und alle, die das Thema »Behin­derung und Gesell­schaft« bewegt. Dafür sind namhafte Referenten gewonnen worden, die mit ihren Beiträgen einen kriti­schen Blick auf die Inklu­si­ons­de­batte werfen werden und Wege aufzeigen wollen, wie man behutsam zu einem gemein­samen Leben findet.

StZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag