• Anzeige

11. & 12. Mai 2018 in Zschachwitz: Feiern auf der Dorfmeile

36. Zschachwitzer Dorfmeile

Veröffentlicht am Mittwoch, 9. Mai 2018

Ein buntes Programm erwartet die Besucher der Zschachwitzer Dorfmeile am 12. Mai 2018: Musik, Tanz, Puppen- und Hoftheater, historischer Spaziergang und vieles mehr sorgen für Abwechslung. Höhepunkt ist der abendliche Umzug. Ein Fest der Zschachwitzer für Zschachwitzer und ihre Gäste.

Der Radeberger Spielmannszug »Sächsisches Infanterieregiment Prinz Friedrich August von Sachsen von 1810« führte 2017 den Festumzug an. Foto: PR

Der Radeberger Spielmannszug »Sächsisches Infanterieregiment Prinz Friedrich August von Sachsen von 1810« führte 2017 den Festumzug an.

Foto: PR

Am 12. Mai 2018 verwandelt sich das Zentrum von Zschachwitz rund um die Bahnhof­straße wieder in eine Feier­meile – denn es ist Dorfmei­lenzeit! Sie wird schon am Vorabend zünftig einge­läutet, wenn sich Anwohner und Gäste 19 Uhr unterm Maibaum am Festplatz treffen.

Wie gewohnt eröffnet Fürst Putjatin am 12. Mai die nunmehr 36. Zschach­witzer Dorfmeile. Der Vereins­vor­sit­zende Detlef Eilfeld wird über die Neuig­keiten rund um die Vereins­arbeit infor­mieren. Bis 22 Uhr erwartet alle wieder ein abwechs­lungs­reiches Programm mit Musik und Tanz für die ganze Familie zum Schauen, Genießen und Mitmachen. Daran sind viele Akteure beteiligt. Mit dabei sind u. a. die Mädchen und Jungen der 91. Grund­schule »Am Sand«, der 66. Oberschule, die Kinder des ökolo­gi­schen Kinder­hauses, die HOGA Schulband oder der Posau­nenchor der Zschach­witzer Stepha­nus­ge­meinde. Ob Puppen- oder Hoftheater, histo­ri­scher Spaziergang oder Festumzug, Feuerwehr- oder Falkner-Show – jeder findet hier etwas nach seinem Geschmack.

Auszüge aus dem Programm

  • 10.30–20 Uhr: Musik &. Infor­ma­tionen auf dem Festplatz
  • 10.30/15 Uhr: »Kaspers Abenteuer auf der Waldwiese«
  • 11.00 Uhr: Histo­ri­scher Spaziergang mit Gert Szykalka (Treff Endhal­te­stelle Straßen­bahn­linie 2)
  • 12.30 Uhr: Aerobic­tanz­kinder der 91. Grund­schule »Am Sand« und der 66. Ober­schule Diesel­straße (Fest­platz)
  • 13.00 Uhr: Posau­nenchor der Zschach­witzer Stepha­nus­ge­meinde
  • 14.00 Uhr: Hoftheater bei Familie Scykalka mit Fürst Putjatin, Gräfin Elisabeth und Lehrer Locke
  • 14–18 Uhr: Kreativ­werk­statt & Café im Putja­tinhaus
  • 14.00 Uhr: »Der Frühling hat sich einge­stellt« Frühlings­lie­der­pot­pourrie zum Mitsingen, Putja­tinhaus
  • 14.00 Uhr: 22 Steps, Festbühne Katho­lische Pfarrei
  • 15.00 Uhr: Erinnerung an Manfred Lauffer – »Die Johann­stadt« Bild- und Tonvortrag von Joachim Liebers (Putja­tinhaus)
  • 15.00 Uhr: Musik­schule Beyer, Katho­lische Pfarrei
  • 15.30 Uhr: Dominik Friedrich, Klänge zwischen exotisch und poppig, Geschichten in Deutsch und fernen Sprachen, Bühne Festplatz
  • 16.15 Uhr: Mobile Dance, Anne Gärtner und die Tanzmäuse, Katho­lische Pfarrei
  • 17.00 Uhr: Falkner-Show – kindge­rechtes Programm mit Greif­vögeln zum Anfassen, Outdoor-Treff im Dreiseithof der Familie Scholz
  • 17.15 Uhr: Schmerzfrei, die super­gutschlech­teste Band der Welt (Bühne Fest­platz)
  • 18.00 Uhr: Festumzug mit dem Mädchen­spiel­mannszug Dresden, Abschluss-Session am Festplatz
  • 18.45–21.30 Uhr: G-Mix.de, Live Musik Cocktail, Gasthaus Altkleinz­schachwitz No 1

Entlang der Dorfmeile

Das komplette Programm finden Sie im Internet unter www.zschachwitzer-dorfmeile.de

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag