Wie leben im Stadtbezirk Pieschen?

Fachplanungsgremium Seniorenarbeit und Altenhilfe lädt ein zum Mitreden, Mitgestalten und Mitwirken

Veröffentlicht am Freitag, 9. November 2018

Am 14. November 2018 lädt dasFachplanungsgremium Seniorenarbeit und Altenhilfe zu einem zweistündigen Gedankenaustausch in die Musikschule Goldenes Lamm e. V. in Dresden-Pieschen ein.

Pieschen. Am Mittwoch, 14. November 2018, 10 Uhr, lädt das Dresdner Fachpla­nungs­gremium Senio­ren­arbeit und Alten­hilfe zu einem zweistün­digen Gedan­ken­aus­tausch in die Musik­schule Goldenes Lamm e. V., Leipziger Straße 220, ein. Im Mittel­punkt des Treffens stehen Fragen und Belange der im Stadt­bezirk lebenden  älteren Menschen. Themen­schwer­punkte sind  senio­ren­ge­rechte Hilfen, Freizeit­ge­staltung, Pflege und Sicherheit. Vorge­stellt werden unter anderem das Schulungs­pro­gramm zum Krank­heitsbild Demenz und sowie verschiedene Senio­ren­pro­jekte. Neben den Mitgliedern des Fachpla­nungs­gre­miums nehmen auch ein Bürger­po­lizist und Mitar­beiter vom Mobilen Sucht­dienst des Sozialamts teil.

Weitere Infos zum Thema Senio­ren­arbeit und Alten­hilfe: www.dresden.de/senioren

Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag